Sat. 18.11.2017
TEAM BIKETOURS CARCONNECTION KONTAKT
 
TOUREN
TOURENABLAUF
SERVICE
TIPPS FÜR TRIPS
 

TROPICANA

 
 

Eine brandheiße und aufregende Tour, die von Ost nach West durch den tropischen Norden Australiens geht.

 

 
 

Tour: Cairns - Darwin (oder Darwin - Cairns)
Gesamtstrecke: ca. 4.000 km
Schwierigkeitsgrad: sehr anspruchsvoll

 

Von Cairns, am Pazifik, durch die Cape York Halbinsel zum Golf von Carpenteria durch eine einmalige Landschaft bis nach Darwin an der Timor See.
Die 4.000 km lange Reise führt uns zum größten Teil über ungeteerte Buschpisten mit unzähligen Flussdurchfahrten. Ein Eldorado für Endurofreaks, die fit sind und Offroad-Erfahrung besitzen. 

Die Tour beginnt im idyllischen Cairns an der Pazifikküste. Wir unternehmen einen Tagesausflug in die Atherton Tablelands zu Wasserfällen und Badeseen. Wir organisieren Tauchgänge im Riff und wer den Nervenkitzel mag, erhält Gelegenheit zum  Bungee Jumping von einer 80 m hohen Brücke hinunter in den Regenwald. Am nächsten Tag geht's dann los. Gleich unsere erste Etappe nach Cape Tribulation lässt alle Enduroherzen schneller schlagen. Auf einer ungeteerten Piste geht es durch das Küstengebirge entlang des Pazifiks. Während links der Dschungel undurchdringlich scheint, haben wir rechts einen atemberaubenden Ausblick auf das endlose Meer mit unzähligen romantischen Buchten.

In Cooktown, dem historischen Liegeplatz der Endeavour, dem Entdeckungsschiff Captain Cooks, verlassen wir die Küste und fahren in die tropischen Buschlandschaften des Umlandes. Mit etwas Glück werden wir Salzwasserkrokodile aus sicherer Entfernung beobachten können.

   

Auf Schotterpisten und durch eine Vielzahl von Flüssen durchqueren wir Cape York, um südlich von Karumba den Golf von Carpenteria zu erreichen. Über Normanton und Burketown bahnen wir uns den Weg durch die Steppen der Golfsavanne.

Die Piste besteht häufig nur aus "Bulldust", einem extrem feinen Pulverstaub, der einem das Fahren teilweise zur "Hölle" macht. Daher wohl auch der Name "Hells Gate", für ein Roadhouse auf halber Strecke. Wir machen dort einen Tag Pause und unternehmen einen harten, aber fantastischen Tagesausflug an die Küste. Nach ca. 1 1/2 Wochen erreichen wir Borroloola.

Hier treffen wir das erste Mal seit Tourbeginn wieder auf eine geteerte Straße. Wir baden in den warmen Quellen von Mataranka und genießen die paradiesische Umgebung der Edith Falls im Nitmiluk National Park.

         

Von hier aus sind es nur noch 200 km in den berühmtesten aller australischen Parks, den Kakadu National Park. Während einer Bootsfahrt durch die Mangrovensümpfe sehen wir Salzwasserkrokodile beim Sonnenbaden und lernen die außerordentliche Flora und Fauna der Region kennen.

 

Zur Entspannung fahren wir zu den Twin Falls, den wohl imposantesten Wasserfällen, die Australien dem Besucher zu offerieren hat. Zum Abschluss der Tropicana besuchen wir den Litchfield National Park, einen Nationalpark, der erst vor einigen Jahren dem Besucher zugänglich gemacht und in kürzester Zeit zum Traumziel von Australienkennern wurde. Unser letztes Ziel ist Darwin, die Stadt mit der so angenehmen "easy going" Atmosphäre. Der Ort, an dem das "no worries, mate" der Australier seinen Ursprung zu haben scheint.


 

Voraussetzung:
Für Australien ist entweder ein internationaler Führerschein (nur in Kombination mit dem nationalen Führerschein) oder eine englische Übersetzung des nationalen Führerscheins (nur in Kombination mit dem Original des nationalen Führerscheins) notwendig. Teilnehmende Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt und im Besitz der offenen Motorradführerschein-Klasse sein.
Diese Tour kann auch als Selbstfahrer mit einem 4WD begleitet werden. Preise Vermietung siehe Car Connection bzw. Fahrzeugvermietung; Preise für Unterkunft/Verpflegung auf Anfrage. Änderungen bleiben vorbehalten.


 
     
 

TOP OF PAGE · PRINT PAGE · CONTACT · IMPRINT · © 2006-2008 SIXWASNINE
 



  LINKS  
  Unter dieser Rubrik finden Sie nützliche Informationen für Ihre Australienreise.  i   
     

Aussie Specialist Australien

HOME